Kurstermine international
 

HTA  in Deutschland
Level 1
Anmeldung

13. - 15. Juli 2018


Download
 

Healing Touch
 für Tiere

Was ist
Healing Touch

Die Ausbildung

HTA im Alltag

Literatur

Über uns

Kontakt

Impressum

Links

HTA im Alltag

Übung macht den Meister

Sie haben in einem HTA-Kurs geniale Techniken erlernt.
Die Teilnehmer haben gut zusammengearbeitet, die Atmosphäre war gelöst und die Behandlungen waren erfolgreich.

Natürlich werden Sie alles mit Ihren Tieren ausprobieren. Sie wollen wissen, wie diese auf die Behandlung reagieren und ob Sie das eine oder andere Problem lösen können. Immer wieder ziehen Sie Ihr Skript zu Rate und doch finden Sie auf die ein oder andere Frage keine Antwort.

Nehmen sie dann Kontakt zu einem der Dozenten oder erfahreneren Anwender auf oder wählen Sie sich in die nächste Telekonferenz ein.

Schließlich sind die wesentlichen Probleme beseitigt, Ihr Tier benötigt lediglich hin und wieder das HTA-Wellness-Programm. Wie sollen Sie jetzt in Übung bleiben?

Ganz einfach: Sie treffen sich regelmäßig in Ihrer regionalen Übungsgruppe mit anderen HTA-Anwendern.

Hier können Sie

  • Mit fremden Tieren arbeiten
  • Fragen stellen
  • Mit Gleichgesinnten diskutieren
  • Die Techniken präzisieren
  • Behandlungsabläufe festigen
  • Kraft und Bestätigung finden

Organisiert und begleitet werden die Gruppen von erfahrenen Healing Touch Anwendern.

Teilnahmeberechtigt sind alle HTA-Anwender, die mindestens an einem
HTA-Kurs Level 1 teilgenommen haben.

zurück

[Healing Touch für Tiere] [Healing Touch ist  . . .] [Die Anwendung] [Die Wirkung] [Die Ausbildung] [HTA im Alltag] [Zertifikat] [Literatur] [Seminar-Anmeldung] [Downloads] [Über uns] [Impressum]